Delivering innovation, exceptional quality and pride in British craftsmanship.

0

Ihr Warenkorb ist leer

Fokus RS MK3 Ladeluftkühler

Obwohl wir zu den wenigen Glücklichen gehörten, die einen der ersten RS MK3 im Land in die Hände bekamen, beschlossen wir, uns mit unserer neuen Produktlinie Zeit zu lassen und sie richtig zu machen. Wenn Sie nachgerüstete Teile in ein Auto einbauen, das gerade vom Fließband kommt, wollen Sie die allerbeste Qualität. Deshalb haben wir (wie immer) unsere Teile so konstruiert, dass sie mit derselben Präzision passen wie das OEM-Teil. Kein Abhacken oder Schleifen an Ihrem Auto, eine gerade Schraube bei der Montage, mit umfassenden Schritt-für-Schritt-Montageanleitungen, die die Arbeit einfach machen.

Der neue Ladeluftkühler ganz aus Aluminium verfügt über eine große Lufthutze, die die Kernfläche umgibt und die gesamte einströmende Luft aus der vorderen Stoßstange des RS auffängt und durch das leichte Rohr und den Lamellenkern rammt. Die Endtanks sind auf maximale Strömung und Festigkeit ausgelegt und so geformt, dass die Luft mit möglichst geringem Widerstand durch den Kern geleitet wird. Jeder Endtank wird einzeln von unserem Ingenieurteam von Hand gefertigt, wobei die Tanks innen und außen mit Präzisions-WIG-Schweißung versehen werden. Dies trägt dazu bei, den Ladeluftstrom durch die Innenflächen zu verbessern und sie gleichzeitig ultra-stark zu machen - eine massive Verbesserung gegenüber dem schwachen, OE-gecrimpten Kunststoffteil.

Unterschiede in den Abmessungen

Die Gesamtgröße der Einheit ist drastisch gewachsen, die Statistiken unten zeigen, wie viel mehr Kern wir hinter die vordere Stoßstange passen konnten.

Standard-Ladeluftkühler vs. Pro-Alloy-Ladeluftkühler wichtige Details:

Standard-Ladeluftkühler-Kerndetails: Standard-Ladeluftkühler-Kerndetails:

  • 1 Stück Ladeluftkühler @ 615 x 195mm

  • Einreihiger Kern

  • 11 Live-Röhren

  • Externe Rohrgröße = 80 mm x 10 mm

  • Interne Rohrgröße = 79,6 mm x 9,6 mm

    Details zum Pro-Legierungs-Ladeluftkühler-Kern:

  • 1 Stück Ladeluftkühler @ 680 x 220 mm

  • Zweireihiger Kern

  • 28 Live-Röhren

  • Externe Rohrgröße = 50 mm x 8 mm

  • Interne Rohrgröße = 49,2 mm x 7,2 mm

    Vergleich zwischen berechneter äußerer Oberfläche und innerer Strömung:

  • 24,9% Zunahme der äußeren Kernoberfläche, wenn der Pro-Legierungs-Ladeluftkühler mit dem Standard-Ladeluftkühler verglichen wird.

  • 23,8 % Zunahme der inneren Durchflussfläche, wenn der Pro-Legierungs-Ladeluftkühler mit dem Standard-Ladeluftkühler verglichen wird.

Ergebnisse der Tests

Monatelang haben wir Daten gesammelt, um zu sehen, wie unsere neue Kreation im Vergleich zur OEM-Einheit abschneidet. Kontrollierte Tests auf dem Dyno sowie die Datenerfassung auf der Straße. Mit einem größeren, effizienteren Kern und einem effizienteren Endtankdesign sind die Ergebnisse beeindruckend. Zusätzlich zu unseren eigenen Tests lieferten wir einen Prototypensatz an einen bekannten Tuning-Spezialisten von Focus, damit dieser unseren neuen Satz mit einigen anderen bekannten Marken vergleichen konnte. Die Dyno-Grafik zeigt, wie der neue Bausatz im Vergleich zur Konkurrenz abschneidet.

Das Dyno-Diagramm zeigt eine 30%ige Verbesserung der Kühleffizienz im Vergleich zum OEM-Ladeluftkühler und eine 10%ige Verbesserung im Vergleich zu den anderen Aftermarket-Ladeluftkühlern.

Die "Fit and Forget"-Schraube an der Art des Anschlusses macht den Einbau auch leicht umkehrbar, wenn Sie zum Standard zurückkehren möchten. Alle unsere Ladeluftkühler werden einem Drucktest unterzogen, um sicherzustellen, dass sie den erforderlichen Ladedrücken nach dem Einbau standhalten. Wie bei allen unseren Produkten ist dies durch unsere Garantiepolitik abgedeckt, um unser Vertrauen in unsere Produkte zu untermauern.

Erhältlich in Satinsilber oder Satinschwarz, mit oder ohne Kernflächen-Logo.

Farbe
Kernflächen-Logo

German
German