0

Ihr Warenkorb ist leer

Astra G und Zafira A Ladeluftkühler

Unser vorderer Ladeluftkühler verbessert den originalen seitlich montierten 9-Liter-Ladeluftkühler dadurch, dass bei den meisten Anwendungen über 95% der Frontfläche direkt der Hochdruckluft ausgesetzt sind, während beim originalen 9-Liter-Kühler mindestens 40% durch die Stoßstange verdeckt sind.

Zu diesem Zweck wird der "OE"-Ladeluftkühler bei einer Starttemperatur von 22 Grad 74 Grad Einlasslufttemperatur überschreiten, der seitlich montierte 9-Liter-Ladeluftkühler erreicht respektable 55 Grad, aber aufgrund seiner Position und der dadurch erhöhten Effizienz sinkt diese Einlasslufttemperatur beim neuen Lower Front Mounted Intercooler auf 41 Grad.

Das Ergebnis war, dass ein Astra-Coupé, das auf dem Prüfstand getestet wurde, mit der Standardkarte, dem Courtenay-Frontrohr und einem Viper-Induktionskit 205 PS auf dem serienmäßigen "OE"-Ladeluftkühler produzierte, und bei den Tests nach dem Einbau unseres neuen unteren, vorne montierten Ladeluftkühlers eine Steigerung von 18 PS im besten Fall und 15 PS im schlimmsten Fall zu verzeichnen war. Wie im Courtenay CS4 Tuning-Paket verwendet.

Exklusiv bei Courtenay sport erhältlich.

German
German